Fleischmann Rallye Monte Carlo BMW M1

Allgemeines

1981 wurde auf der Spielwarenmesse in Nürnberg der BMW M1 vorgestellt. Im Nachhinein betrachtet war dieses auch das letzte Fleischmann Rallye Monte Carlo Rennbahnauto. Vergleicht man es mit früheren Produktionen, so ist deutlich zu erkennen, dass hier bereits der Rotstift in der Entwicklung angesetzt wurde. Das Auto weist nicht mehr so viele Einzelheiten auf wie frühere Modelle und separate Detailteile fehlen ganz.

Produktions-/Verkaufszeit

Der rote M1 wurde von 1981 bis (zum Ende der Auto Rallye Produktion) 1989, der weiße von 1981 bis 1987 gebaut.


Motor und Reifen

Als Motor wurde der Standard 3513er verbaut, die Reifen waren vorn und hinten gleich und hatten die Seriennummer 3522.

Bedruckungsvariante

Zusätzlich existiert noch eine weitere Variante des weiß-blauen M1.

Pappeinlegervariante

Bei den Pappeinlegen gibt es eine Variante. Hier ist der Hintergrund der Artikelnummer nicht rot hinterlegt.

Fleischmann BMW M1 blau-weiss mit Fehldruck
Fehldruck des Pappeinlegers

Fleischmann BMW M1 blau-weiss mit Nahaufnahem des Fehldrucks
Nahaufnahme des Fehldrucks

Fleischmann BMW M1 blau-weiss Rückseite des Fehldrucks
Zum Vergleich noch die richtig bedruckte Seite des Pappeinlegers.

Roter BMW M1, Fleischmann Nr. 3240
Blau-Weißer BMW M1, Fleischmann Nr. 3241
BMW M1 blau-weiss

BMW M1 blau-weiss

BMW M1 blau-weiss

BMW M1 blau-weiss

BMW M1 blau-weiss

BMW M1 blau-weiss

BMW M1 blau-weiss